Schachweltmeisterschaft

Mit 10 Jahren bei der Jugendschachweltmeisterschaft in Al Ain (VAE)

In der jungen Vereinsgeschichte kann man schon auf viele Erfolge bei den Tiroler Schachmeisterschaften und auch bei den österreichischen Staatsmeisterschaften zurück schauen. Höhepunkt bisher, war aber die Teilnahme von Arthur Kruckenhauser bei der Jugendschachweltmeisterschaft.

Vom 17.12.2013 bis 29.12.2013 wurden in der Wüstenstadt Al Ain, in den Vereinigten Arabischen Emiraten, die Jugendschachweltmeisterschaften ausgetragen.

Es nahmen insgesamt fast 2000 überdurchschnittlich erfolgreiche Schachspieler aus aller Welt daran teil. Arthur gelang es sich gegen die harte Konkurrenz durchzusetzen und den ausgezeichneten 97. Rang in seiner Altersklasse, bei 204 internationalen Teilnehmern, zu erreichen. Insgesamt hatte er 11 Partien an 10 Tagen zu bewältigen, wobei einige davon über 4 Stunden dauerten und ihm viel an Kraft und Konzentration abverlangten. Trotz einer geschwächten gesundheitlichen Verfassung konnte der Gymnasiast vom BRG Wörgl, 5,5 Punkte erzielen.

Aber nicht nur der Erfolg, sondern auch das Erlebnis der Teilnahme an einer solchen Veranstaltung und die Besichtigung eines fernen Landes und seiner Kultur machten diese Reise ganz besonders.

Ein großes Dankeschön an alle, besonders den Sponsorendie dieses außergewöhnliche Erlebnis ermöglicht haben. Arthur wird es sicherlich niemals vergessen und trainiert jetzt schon wieder fleißig, um sich für die kommende Weltmeisterschaft in Süd Afrika nächstes Jahr qualifizieren zu können.