Arthur bei den U12 Staatsmeisterschaften 7ter

Trotz starken Beginn am ersten Spieltag, mit Siegen gegen den Tiroler Wischounig Laurin und den Titelfavoriten (ELO 1945) aus dem Burgenland Horvath Dominik, kam am zweiten Tag leider die Ernüchterung. Mit Niederlagen gegen Morgunov Daniel (Elo 1844) trotz Stellungsvorteil und gegen den späteren Staatsmeister Do Quoc Khanh.

Guter Start am dritten Tag, mit einem Sieg über Schmidt Florian (Elo 1215), am Nachmittag leider eine unglückliche Niederlage gegen Blohberger Felix (Elo 1880), was einen Rang unter den drei Besten zunichte machte. Am letzten Tag noch ein harter Kampf gegen Cabala Nathan (Elo 1471), der für Arthur siegreich endete. Am Ende einen 7. Rang bei den österreichischen Staatsmeisterschaften.

Im Grossen und Ganzen eine kleine Entäuschung für Arthur, besonders nach dem guten Start. Neu gemachte Freundschaften und Schach-Erfahrungen wiegen am Ende doch einiges auf.

Daten von Chess Results